Samstag, 30. August 2008

Ein stolzes Mutterherz...

...schlägt in meiner Brust...
Einer Fernsehreportage über ein kleines reitendes Mädchen habe ich das neue Hobby meiner Kinder zu verdanken - REITEN!
Da ich früher eine große Pferdenärrin war (was ich natürlich immer noch bin) und seeehr viel Zeit mit meinem Pflegepferd verbracht habe, macht es mich um so glücklicher, dass meine zwei Süßen mit dem Pferderücken wie verwachsen scheinen und Begeisterung zeigen!
Das werden wir dann wohl jetzt regelmässig machen, vielleicht trau ich mich ja auch mal wieder..






Auch wenn es scheint als wollte der Sommer nicht sang-und klanglos gehen, so steht doch der Herbst vor der Tür und ich habe ein paar Mützen genäht, um meinem kleinen Lädchen etwas Leben einzuhauchen. Diese sind also heute zu DaWanda gewandert!













Zu guter Letzt noch eine Buchhülle (mit Buch natürlich) für einen traurigen Anlass:

Unsere liebe Erzieherin Angela hatte am Freitag ihren letzten Tag in unserer Kita und wechselt nun am Montag in den Hort einer Grundschule :-(
Wir sind sehr sehr traurig, hatten wir doch gehofft unser Lenchen bis zur Schule in diesen wunderbar liebevollen und kreativen Händen zu wissen.
Aber wir können sie so gut verstehen!!
Bei diesem Betreuerschlüssel (1 Erzieherin-18Kinder) ziehe ich den Hut vor jeder Einzelnen, die in diesem Job nicht krank wird...
Ich finde es einfach unzumutbar und unmenschlich.
Liebe Angela, ich hoffe sie kommen nun ein wenig zur Ruhe und haben abends den Kopf wieder frei.. für ein gutes Buch vielleicht ;-) ?



Wünsche euch allen da draussen einen wunderschönen Sonntag!!!

Mira

Kommentare:

  1. hej liebe mira,

    schicke sachen hast du da wieder genäht und schöne sonnige pferdekinderfotos geschossen :-)

    verrate mir doch mal, wie du den "lieblingsbuch" text auf deinen süßen bucheinband genäht hast! ist das freihand genäht mit der maschine oder nähst du das per hand?

    ganz liebe grüße aus erfurt sendet dir die mary

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mira,

    das sind ja wieder ganz tolle Fotos von Deinen zwei Mäusen und wie mutig, NJ würde nie und nimmer auf die Idee kommen sich aufs Pferd zu setzen. :-)

    Deine Zipfelmützenparade ist klasse und gefallen mir allesamt. Nehmen tue ich die Grüne ;-).

    GlG Kati

    AntwortenLöschen
  3. hey das ist ja auch klar, das kann muttern soooooooo stolz sein...... und deine mützen erst......

    Ich lasse euch einen fröhlichen Wochenstart-Gruß hier...
    Tina-Kleo

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das stolze Mutterherz kenne ich auch. Seit einigen Wochen kann Justus Fahrrad fahren und ich bin auch so stolz auf ihn.

    Deine Mützenparade beeindruckt mich sehr.

    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Reiten ist wirklich ganz ein schönes Hobby. Carina meine große Tochter hatte dieses Hobby auch.

    Super schicke Mützen hast du genäht. Diesen Schnitt muss ich mir auch noch unbedingt bestellen.

    GLG Frieda

    AntwortenLöschen