Samstag, 7. März 2009

Trickkiste

Letzten Freitag war mal wieder das EINCHEN bei mir zu Besuch und vor lauter Schnatterei haben wir die wirklich wichtigen Sachen komplett vergessen.... *lach*

Sie war nämlich ganz überrascht von der Technik, wie ich die ganzen verschiedenen TetraPaks so klein bekomme und wollte das nochmal erklärt haben.....

Hier also meine Kleinmach-Anleitung - sieht im ersten Moment sehr kompliziert aus, ist aber super einfach und wenn man den Dreh raus hat kann man nicht mehr ohne ;-)
Ich selbst mache das seit mind. 10 Jahren so und hier wandert keine einzige Packung anders in den Müll.....das geht übrigens mit allen Formen! Und es spart sehr viel Platz in der gelben Tonne *freu*




1. Deckel ab
2. die OBEREN Ecken hochklappen



3. Packung platt drücken, dabei....



4. .....Boden geschlossen nach oben klappen
(dabei darauf achten, dass man zu der Seite klappt, auf der der Verschluss ist)




5. Packung auf den Bauch drehen (Der Verschluss ist jetzt nicht mehr zu sehen), Seitenteile an der Falz nach innen klappen
(hier wirklich darauf achten, dass der Verschluss ebenfalls auf dem Bauch liegt)



6. Packung knicken....



7. ... so dass die Ecken ineinander passen



8. restliche Luft rauspressen, Deckel wieder drauf und
FERTIG!!!!!

Wirklich, ganz einfach und so platzsparend!

Probierts mal aus! :-)

Genähtes stell ich dann heute abend wieder ein,
jetzt wollen wir noch ein bissel spielen....

Liebe Grüße von
Mira

Kommentare:

  1. das nenn ich ja mal genial...super idee...die sogleich bei uns auch angewand wird.....hammer

    lg susanne

    AntwortenLöschen
  2. ahhhhhh super!!!
    danke!

    ich mach gleich mal ne milch leer ;o)))

    glg einchen

    AntwortenLöschen
  3. Genial !!! Ich habe die bisher immer nur flach gemacht und dann wieder den Deckel drauf. Schade, daß ich nun gerade keine da habe um es gleich mal zu probieren. Aber bald ;-)

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  4. Wenn das nicht geil ist??? Das muss ich sofort ausprobieren!
    Liebe Grüße
    Lidia

    AntwortenLöschen
  5. Geniale Idee, endlich klappen diese blöden Dinger nicht mehr auf in dem Eimer.
    LG Suse

    AntwortenLöschen
  6. Cool, ich mach es so ähnlich. Kleinigkeiten mit großer Wirkung.
    Klar, dass Ihr da das Wichtigste bei vergesst und nur noch Tüten faltet...*lach*
    Viele Grüße und bis bald, Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Nochmal ich, wieso ist in Deiner rechten Marktliste Wismar raus? Mail mich mal an. Gruß Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Oh Mira, ist das aber ein toller Tip!
    Vor allem weil ich mich in sachen Müll bald ziemlich umstellen muss ;O)))
    Vielen Dank!

    GGLG Doreen!
    PS: Ich glaube ich muss auch mal bei Dir reinschauen, meine Süßen waren von Deinem Bericht sehr angetan und begeistert!
    http://www3.ndr.de/media/kinderkleider100.html

    ...hier konnte ich es mir anschauen!

    AntwortenLöschen
  9. Du hast mich echt glücklich gemacht!

    http://fraumampf.blogspot.de/2012/03/winner-is.html

    Danke.

    Kristina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    danke für diesen tollen Tip!

    Lieben Gruß
    mifif

    AntwortenLöschen