Mittwoch, 28. August 2013

2. Herzkissen-NähMIRAkel in Rostock!





Überall in Deutschland werden schon seit vielen Jahren in kleinen und großen Gruppen speziell geformte Kissen genäht, die wie ein Herz aussehen und dann an Brustkrebs erkrankte Frauen gespendet werden. Neben der liebevollen Unterstützung als Seelentröster haben diese Kissen natürlich auch einen therapeutischen Nutzen - unter die Achseln geklemmt lindern sie den Wundschmerz nach der Operation und federn u.a. Stösse ab, wenn man z.Bsp. später im Auto unterwegs ist.

Vor fast 2 Jahren - schon viel zu lange her - haben wir zum ersten Mal zum Herzkissen-NähMIRAkel aufgerufen und nach einem erfolgreichen Tag 132 Herzkissen an die Rostocker Frauenklinik gespendet.
Wer mag kann gern hier mehr dazu lesen:
http://madebymira.blogspot.de/2011/10/super.html


Nun ist es wieder soweit und wir laden alle ein, die am 27.09.2013 von 14-18 Uhr Lust und Zeit haben, uns in die Werkstattschule Rostock zu begleiten und mit uns wieder gaaaaanz viele Kissen zu nähen!
Anschliessend werden wir sie der Rostocker Frauenklinik als Brustkrebszentrum spenden, die sich jetzt schon darauf freut.

Da wir extra Tische, Kabel und Stoffe usw. vorbereiten müssen wäre es ganz wunderbar, wenn Ihr uns per
mail:  info@madebymira.de
fon: 0381/3837533
oder auf Facebook 

Bescheid geben könntet, ob und mit wie vielen Leuten ihr kommen könnt.

Übrigens - Stoffe und Füllungen werden von uns gespendet. Wer gern noch Stoffreste und evtl. Kuchen/ Knabbereien mitbringen möchte kann dies natürlich gern tun! ;-)

Für ein paar mehr Infos klickt bitte hier:

Also Ihr Lieben, rafft Euch auf und helft mit!!!!!!
Oder sagt's weiter ;-)
Ich freu mich auf Euch,

Eure Mira

1 Kommentar:

  1. Das ist eine wirklich tolle Idee! Schön, was ihr da auf die Beine stellt! Viele Grüße aus Hamburg, Claudia

    AntwortenLöschen