Sonntag, 30. August 2015

Farbensause! Oder : #ichliebegrün!


Ihr Lieben,

nach schon wieder längerer Blogabstinenz *hust* melde ich mich heute bei Euch heute mit einem besonderen Projekt zurück :-)

Vor ein paar Wochen bekam ich von der lieben Dagmar vom schönen Blog 'Zwirnguin' die Anfrage, ob ich nicht bei ihrer 'Farbensause' mitmachen möchte. Wie schön! Und sehr gerne doch! :-)

Da ich ja -wenn auch sehr selten - sehr gern nähe und mir durch den Laden auch alle Möglichkeiten vor der Nase liegen hab ich sofort zugesagt.
Und auch die Farbwahl fiel mir nicht schwer - ich habe mich quasi sofort aus dem Bauch heraus für GRÜN entschieden!
Warum?
Nun, ich liebe grün!

Ich finde grün wird oft vernachlässigt. Blau in hunderten Varianten, rot, grau, petrol - all das 
fällt einem ja sofort ein, wenn man an schöne, tragbare Farben denkt. Aber grün?
Dabei ist grün sooooo frisch, so kompatibel, so unisex!

Und in Verbindung mit blau, grau oder braun einfach echt schön!

Nachdem also die Farbe fest stand war mir auch sofort die Stoffauswahl klar:
es sollten unbedingt diese hübschen Baumwollstoffe aus Organic Cotton von Cloud9 sein, die ich vernähen und zeigen wollte: 


Natürlich war mein Mundwerk wieder größer als mein vorhandenes Zeitpensum und so mußte ich mir fix was Praktisches überlegen, was ich sowieso im bevorstehenden Sommerurlaub noch schnell gebrauchen konnte und superschnell genäht ist.

Was liegt da näher, als eine Charliebag? :-)

Im Sommerurlaub in warmen Gefilden ist sie genau das Richtige, um den kleinen Einkauf, den Reiseführer, die Kamera und diverse Steine und Muscheln zu transportieren ;-)


Kombiniert habe ich sie mit dem dunkelblauen Leinenstoff, der wunderbar leicht und weich ist und trotzdem ein wenig festen Stand als Gegenseite bietet.



Aber nur 'ne Tasche? Nö, da musste noch mehr her!


Aus dem zweiten Grün-Stoff habe ich mir endlich eine Hülle für meinen Ebook-Reader genäht. Zuhause bin ich ja noch immer Fan von echten Büchern, aber im Urlaubsgepäck ist der Reader für uns eine echte Bereicherung, weil er einfach unheimlich viel Platz spart!

Kombiniert habe ich hier mit unserem Baumwollstoff in uni grau und dem hübschen Libellen-Webband im Lila-Lotta-Design. Dieses ist besonders toll, da es beidseits verwendet werden kann und man somit schöne Akzente setzt! 


Da ich gern alle Reiseunterlagen zusammen und griffbereit habe passte noch eine schnelle 'Zaubertasche' dazu, wie wir hier im Freundeskreis gern sagen ;-)
Als Verschluß einfach unsere ColorSnaps dran und fertig!
Wenn auch der dicke Reiseführer noch mit rein soll habe ich extra 2 Knöpfe zum Verstellen befestigt.



Nun hatte ich noch einen heißgeliebten ganz klein gemusterten grünen Rest-Jersey aus Belgien in meinem Schrank, den ich unbedingt für mich verwenden wollte. Also habe ich wieder zu dunkelblauem Jersey gegriffen und mir eine LaPlaya von Farbenmix genäht. Das Neckholder-Kleid ist wirklich super schön, ganz schnell genäht und perfekt für den Sommer!



Wie Ihr seht ist GRÜN doch wirklich auch alltagstauglich und vielleicht habt Ihr jetzt auch Lust auf diese schöne frische Farbe bekommen?

Dann schaut unbedingt bei Dagmar auf dem Blog vorbei, denn dort könnt Ihr die von mir vernähten Baumwollstoffe gewinnen!
Und auch die nächsten Tage ist bei ihr noch ganz schön was los - viele tolle Bloggerinnen haben sich je eine Farbe ausgesucht und daraus etwas gezaubert!
Vielen Dank, daß ich dabei sein durfte!

KLICK auf das Bild!



Ich wünsche Euch viel Freude mit GRÜN und sende liebe Grüße,

Eure Mira

1 Kommentar:

  1. Liebe Mira,
    ich mag dir hier auch noch einmal schreiben, dass ich dein Kleid total leiden mag. Das Grün passt so wunderbar zu deiner Haarfarbe. Und die Charliebag ist ein Traum! Ich finde es immer wieder erstaunlich, wo wir nur die Zeit hernehmen für solche Projekte, wenn wir eigentlich denken, wir hätten überhaupt keine Zeit mehr. *lach*
    Ein toller Post zur Farbensause von dir!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen