Sonntag, 11. Oktober 2015

Yoga-Auszeit am Wochenende...


Dieses Wochenende habe ich mir eine Auszeit genommen.
Von der geliebten Familie, dem unglaublich stressigen aber ebenso geliebten Job und der Stadt.

Raus aufs Land, ins Grüne, in die Natur, in die Stille.


Mit meinem Yogalehrer, meiner Freundin Karin und noch einigen anderen seiner Schüler haben wir uns am Freitag im Finkenwerder Hof getroffen, um 3 Tage lang nichts zu tun ausser Yoga, Yoga und Yoga ;-)


Zuerst hatte ich ehrlich gesagt ganz schön Bammel, ob ich das durchstehen würde. Ich hatte durch Zeitmangel und eine langwierige Krankheit eine größere Sportpause hinter mir und fühle mich gerade alles andere als fit. Erst recht nicht fit genug für 3 Tage intensives Yoga!

Aber jetzt, Sonntag Abend und wieder zu Hause, bin ich schon ein wenig stolz auf mich, all die Yoga-Einheiten gut mitgemacht und durchgehalten zu haben... ;-)

Klar, es war für mich teilweise sehr anstrengend. Aber die Entspannungszeiten, die Spaziergänge durch den goldenen Herbst, das sehr gute Essen und die netten Gespräche werden mich für den kommenden Muskelkater entschädigen :-)

Direkt im Kurs und während der Einheiten habe ich kaum Bilder gemacht. Das hätte gestört und schließlich wollte ich ja mitmachen....
Aber ausserhalb des Kursraumes, draußen auf dem schönen Gelände und auf dem Weg zum nahegelegenen See habe ich viel geknipst und lasse Euch mal ein paar Eindrücke da:














Dieses Bild hier spricht für das gesamte Wochenende:


Meine liebe Karin, voller Gelassenheit, Entspannung, Licht, Ruhe....

Vielen Dank an meinen Liebsten, der mir mal wieder den Rücken frei hielt, an Christian für die tolle Organisation und sein unglaublich intensives und bereicherndes Yoga. Und an Karin für ihre Begleitung und ihr Durchhaltevermögen, auch wenn ich sogar mit geschlossenem Mund schnarchen kann ;-)))

Habt einen tollen Wochenstart!


Liebste Grüße,
Mira

Kommentare: