Der NDR zu Besuch bei unserem Schultüten-Workshop :-)


Gestern war bei uns der NDR zu Besuch, um über unsere Läden zu berichten.
Welch Freude und Aufregung!
Zum Glück war das ziemlich kurzfristig angemeldet, so daß wir uns im Vorfeld nicht zu viele Gedanken machen konnten ;-)

Praktischerweise hatte ich an diesem Tag meinen Schultüten-Workshop mit nur 2 Teilnehmerinnen, so daß sich der Streß in Grenzen hielt und wir nicht zu sehr im Zeitplan durcheinander kamen... 
Auch wenn wir das NDR-Team leider so gar nicht für unsere Leidenschaften begeistern konnten  :-( ist doch ein interessanter Beitrag entstanden, den man sich gern hier (Klick aufs Bild) gern nochmal anschauen kann:

hier im Bild das Team vom NDR und unsere liebe Karin ;-)
Wer also schon immer mal wissen wollte wie es bei uns so aussieht ;-)

Natürlich will ich Euch auch die Bilder vom Kurs sowie die fertigen Schultüten nicht vorenthalten - wie im Beitrag erwähnt ist das ja das Ziel des Ganzen *hihi* und wir haben sie tatsächlich fertig genäht:












Diese 3 Hübschen hier sind bereits am letzten Wochenende mit meinen Freundinnen Tini und Dörte entstanden, die mittlere Tüte habe ich im Auftrag für eine Kundin genäht - also das Nützliche mit dem Angenehmen verbunden.... :-)

Die nächsten Schultüten werden dann am Samstag gezaubert, dieses Mal traut sich auch wieder ein Papa an die Maschinen! Schön!

Liebe Grüße,
Eure Mira

Kommentare

  1. Na, die Tante war ja wirklich nicht begeistert und hat immer alles aufs Basteln reduziert. Schade...eine Frau mit bischen mehr Leidenschaft wäre sicherlich ausgeflippt in Eurem schönen Laden. Ich finde es erstaunlich, was Du, Mira, in der relativ kurzen Zeit auf die Beine gestellt hast und sie hats ja selber zugegeben: es ist nicht ihrs. Dann eben nicht. Meins auf jeden Fall! Weiter so! Gruß Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mir den Beitrag auch angeschaut und fand das wirklich schade, dass da nicht neutraler berichtet wurde. Und ehrlich gesagt hätte ich erwartet, dass man als Reporterin den Namen Deiner Läden wenigstens weiß.
    Aber ihr wart toll! <3
    LG, Simone

    AntwortenLöschen
  3. Mal abgesehen davon das wir alle wohl die wesentlich euphorischeren Reporterinnen gewesen wären - war es trotzdem spannend zu sehen wie groß das alles hinter den Kulissen ist!!!

    Ich mag auch mal nach Rostock!!!!
    ...aber soooo weit weg :-(
    (aber in meinem Städte-Näh-Tipp-Büchlein schon notiert)


    Und die Erinnerung kommt gleich wieder: im Keller wartet noch eine Zuckertüte auf die Entstehung!

    DANKE für den schönen Einblick

    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

mira bei instagram